Konzert mit Roald Raschner und Tenor Steps Samstag, 21.10.2017 um 16 Uhr

Galerie Alte Brennerei, Klosterbauhof 6 in 85560 Ebersberg b. München


CHERALEEN & DIE GOLDSTÜCKE
Muss man sie mit einem Wort charakterisieren, so kann dieses nur lauten: Bewegung. Cheraleen bleibt nicht stehen, und schon gar nicht als Musikerin. Klassisch ausgebildet an Klavier und auf der Querflöte meandert sie zwischen musikalischen Genres, erlaubt sich mit ihren Eigenkompositionen auch mal einen Ausflug zur Deutschen Welle, greift noch lieber zu Samples, lässt sich von anderen elektronischen Möglichkeiten inspirieren, nutzt diese für ihre eher performative und experimentelle Art, sich mit und in Tönen auseinander zu setzen, die mit dem Begriff „Electro“ nur mangelhaft umschrieben wären. Dabei zeigt sie sich nicht nur mit ihrem Instrumentarium ihren eigenen, nicht gerade geringen Ansprüchen gewachsen, sie hat auch ihre Stimme in ihre Art des musikalischen Weitergehens bestens integriert. Weshalb es dann auch nicht verwundert, wenn sie sich Ausnahme-Musiker auf die Bühne holt, wie bei diesem Auftritt „Die Goldstücke“ der Jazz-Formation Tenor Steps mit dem begnadeten Saxophonisten-Duo Michael Außerbauer und Sara Gallitz und dem virtuosen Jazzpianisten Dieter Knirsch. Perfekt ist dieser Abend aber erst mit Roald Raschner, der über lange Jahre bei Haindling nicht wegzudenken war und jetzt unter anderem und seit den Anfängen „Goldstück“ an Cheraleens Seite ist. Peter B. Heim


wer

CHERALEEN GDF 

singersongwriter

composer

artist

was

musikalisches gebräu

alternativ electro jazz 

sound art

warum

klanghungrig 

erfindungslust

suchfreudig

probierlust

kontakt

music@cheraleen.com